Klettern & Bouldern

Klettertraining, Tipps und Tricks rund um den Kletteralltag

Das war Soulmoves Süd 4.0

Sooo, hätten wir das auch geschafft. Die Boulderwelt lud vergangenen Samstag wieder zum großen Boulderevent, den Soulmoves Süd kurz SMS 4.0, ein.

Trotz sehr gutem aber auch kaltem Wetter war das Teilnehmerfeld absolut riesig (wie auch schon letztes Jahr) und es dürften etwas mehr als 500 Boulderer und Besucher gewesen sein – die Feinstaubbelastung aus 500 Chalkbags war also nicht zu gering, der Spaßfaktor dafür aber auch nicht. 35 Boulder in beinahe allen Schwierigkeitsgraden wurden von Dave und Co. an die Wände gezaubert und somit gab es für jeden etwas! Ich habe heute noch Muskelkater und die Finger sind trotz Climb On Creme noch lange nicht wieder auf Kletterniveau.

Seht euch am besten in den nächsten Tagen die schönen Ideen, welche die Boulderwelt für die Boulderwelt (Wortspiel!) bereithielt, selbst an! Wieder ein sehr netter Boulder mit instabilen Modulen, Up and Downs, Hangelboulder, ein geiler Dynamo (ich hab ihn gepackt :>) und viele sauschwere Züge!

Erstaunlich waren die Leistungen der Kids und der Mädels, die einmal wieder den (teils Oberkörper freien – uiiiii) Männern den Schneid abgekauft haben! So manches Tier sollte da sich mal eine Menge von abschneiden und noch einmal an seiner Technik feilen, bevor er gefrustet wieder heimfährt um noch mehr Gewichte zu stemmen und Klimmzüge zu schaffen…

Ich habe natürlich versucht, Fotos zu schießen, aber irgendwie ist mir vor lauter Klettern die Lust dazu vergangen…

Trotzdem, hier ein paar Impressionen:

Schlagworte: , ,

Kommentar schreiben